Treidelpfad-Rundenlauf

Bericht vom 21.03.2021 (Wolfgang Friedrichs)

Quelle: www.norder-tv.de

Sportliche Aktivität zu Coronazeiten - Treidelpfad-Rundenlauf mit Strecken zwischen 5,3 und 42,4km!

Die Coronapandemie mit den vielen Einschränkungen macht uns Sportler erfinderisch. Allein oder zu zweit Sport im Freien zu betreiben ist zum Glück erlaubt. Die Wissenschaftler raten sogar explizit dazu sich im Freien zu bewegen und somit das Imunsystem zu stärken. Diesen Ratschlag befolgten auch sieben Langstreckler des Norder Turnvereins. Der Treidelpfad-Rundenlauf hat den besonderen Reiz, dass jeder Sportler für sich entscheiden kann, wie viele Laufkilometer an dem heutigen Sonntag abgespult werden sollen. Zwischen 5,3 und 42,4 Kilometer ist ALLES möglich.

Die Startzeit liegt zwischen 9 und 10 Uhr und bietet somit jedem Teilnehmer die Möglichkeit ganz entspannt allein oder zu zweit zu starten. Das Teilnehmerfeld ist begrenzt und für die Verpflegung ist jeder selbst zuständig. 

Das Wetter hat uns nicht im Stich gelassen, so dass wir ohne Regen den Lauf beenden konnten. Der Wind war zwar sehr kräftig, jedoch weniger störend als zunächst erwartet. Zwischendurch wurden wir sogar von der Sonne begrüßt – KLASSE!

Hier die Ergebnisse:

Maciej Pajak          TV Norden                                 M35   42,4km (8 Runden) 3:49:10
Sebastian Räth        TV Norden                               M50   42,4km (8 Runden) 3:56:38
Wolfgang Friedrichs   TV Norden / Ultrafriesen / TEA M55   42,4km (8 Runden) 4:41:17
Juditha Pajak         TV Norden                                W30   15,9km (3 Runden) ohne Zeitnahme
Antje Räth            TV Norden                                 W50   10,6km (2 Runden) ohne Zeitnahme
Heike Thorenz         TV Norden                               W55   10,6km (2 Runden) ohne Zeitnahme
Werner Ihlow          TV Norden                               M75    5,3km (1 Runde)  ohne Zeitnahme

Bilder zum Bericht:


der Tempomacher  

 

 

Derzeit sind keine aktuellen Termine hinterlegt!