Willkommen beim Norder Turnverein von 1861 e.V

Unsere Arbeit wird unterstützt durch unsere Förderer:
Bürgerstiftung Norden
Dr. Becker Unternehmensgruppe
    Sparkasse Aurich-Norden



Liebe Mitglieder und Besucher dieser Seite,
bitte beachten Sie unbedingt die Informationen zum Datenschutz in unserem Downloadbereich

Lauftreff: Ossiloop: Von Leer ans Meer 5. Etappe 14.05.2019

Bericht vom 16.05.2019 (Werner Ihlow)
5. Etappe: Plaggenburg - Dunum 11,3 Km. TV Norden 50 Teilnehmer
Schon wieder so tolles Wetter, schon wieder keine Sonnencreme. Dafür einen frisch frisierten Werner, mit aerodynamischem Haarschnitt. Kaum umringen ihn die Frauen, putzt „Mann“ sich heraus. Unser Busfahrer hatte ein Fahrrad mit Hilfsmotor abzugeben, für das Andreas reges Interesse zeigte, es könnte aber noch daran scheitern, dass er einen Fahrradpass dazu benötigt. Auf geht’s, diesmal sind wir ruckzuck da, ruckzuck durch und überhaupt. Werner sprach ein paar Worte und schlug Daniel S. vor, da er glücklicherweise wieder dabei, aber unglücklicherweise aus der Wertung raus war, mal rechts und links zu gucken, dazu käme er ja sonst nie (Wie das ausgeht, erfahren wir später). Enno jr. hatte am Wochenende solche Langeweile, dass er in Weeze gestartet ist bei den Mud Masters. 18km feinster Schlamm und haushohe sowie unterirdische Hindernisse, macht zusammen eine Strecke von ca 20Km. Knie nur noch bestehend aus rohem Fleisch, aber nun wieder beim Ossiloop dabei: Herzlichen Glückwunsch an das Team Filapper
Bericht: Ildiko
Lesen Sie mehr...

Lauftreff: Mud Masters in Weeze. 12.05.2019

Bericht vom 13.05.2019 (Werner Ihlow)
Am Samstag Abend ging es Richtung Weeze, zu unserem bereits 6. Hindernislauf.
Am nächsten Morgen direkt zum Airport. Startende Flugzeuge und ein großes Kiesgrubengelände waren eine tolle Kulisse. Um 9.30 Uhr war unsere Startgruppe dran. In 20 Minutenabständen ging es bis 13.30 Uhr mit jeder Menge Starter weiter.
Wir hatten die 18km lange Strecke gewählt (GPS 18,5km) und erfreuten uns der insgesamt 42 Hindernissen.
Es ging wieder durch jede Menge tiefen Schlamm, Stromhindernissen, extra langen Monkeybars, einem freiem Fall aus 5 Metern Höhe und einer 10 Meter langen Rutsche ins kühle Nass. Natürlich war auch wieder das Schleppen von Sandsäcken dabei, ziehen und heben von großen Treckerreifen und jeder Menge Holzwände, die überwunden werden mussten.
Ein Kühles Bad im kalten Eiswürfelwasser war bei den Temperaturen doch noch etwas frisch.
Nach ca. 2,5 Stunden kamen wir nach dem erklimmen einer Halfpipe gut gelaunt ins Ziel. Dort gab es ein Finishershirt und das verdiente Bier.
Die ganze Atmosphäre und Organisation des Event war super. Es gab sogar lauwarmes Wasser zum duschen, was nach dem Lauf wirklich sehr erfreulich war.
Lesen Sie mehr...

Lauftreff: Ossiloop: Von Leer ans Meer 4. Etappe 10.05. 2019

Bericht vom 11.05.2019 (Werner Ihlow)
4. Etappe: Egels - Aurich 10 Km TV Norden 50 Teilnehmer
Der Tag fing gleich gut an: mit Daniel! Er war zu unser aller Freude wieder da und freute sich selbst darüber. Er bedankte sich für unsere Karte und Wünsche und hatte sogar einen Karton „Erfrischungen“ für uns eingepackt. Er meinte zu uns „Ihr habt Spaß nachher!“, „Du auch!“, wurde trocken (bis dahin) kommentiert. Einen neuen Reiseführer hatten wir auch, Sven saß vorne und behielt alles im Blick. Eine große Karriere stand ihm bevor, als Monteur oder Co-Pilot, wir werden uns überraschen lassen. Wir waren alle voller Vorfreude bei dieser Etappe, wussten wir doch, dass uns ein toller Lauf erwartete. Aurich hatte immer viel zu bieten und heute hatten wir endlich das perfekte Wetter an Board, wobei schon Stimmen erklangen wie „Habe meine Sonnencreme vergessen!“. Wir fuhren entspannt hin und waren deutlich vor der Zeit da.
Bericht: Ildiko
Lesen Sie mehr...

Lauftreff: Ossiloop: Von Leer ans Meer 3. Etappe 07.05. 2019

Bericht vom 09.05.2019 (Werner Ihlow)
3. Etappe: Bagband - Holtrup 11,8 Km. TV Norden 49 Teilnehmer.
Dies war die Mühlenetappe. Sagt man.
Nein, war sie nicht. Dies war die Etappe der ganz großen Gefühle und Emotionen, so was habt ihr noch nicht erlebt! Aber dazu später mehr.
Nachdem ich auf dem Parkplatz von Susanne und Ralf erfahren hatte, dass die Ossilooper zu Hunderten wegbrechen, war ich doch froh, uns so zahlreich anzutreffen. Die beiden haben sich nach einem kranken Wochenende zu uns hingeschleppt, allerdings ließ Bärbel J. sich vermissen, hatte sie leider anderweitig zu tun. Daniel war auch raus, der schnellste. Allen, die es gebrauchen können, gute Besserung. Somit hielten wir aber einen Platz für Brigitte K. frei – das nächste Mal mit dir! Werner hatte noch soviel unwichtiges zu erzählen, das nun zuerst im Zeitraffer:
Bericht: Ildiko
Lesen Sie mehr...
Aktuelle Termine:

Lauftreff:
01.06.2019, 15:45 - 01.06.2019, 17:30:
29. Emder Matjeslauf am 01. Juni 2019