Tolles Trainingslager in Norden

Bericht vom 24.01.2019 (Günther Oldendorf)
In den Farben getrennt, in der Sache vereint. Das war das Motto des ersten gemeinsamen Trainingslagers der Triathleten aus Aurich, Norderney und Norden.

[Bericht: Gerd "Cox" Wolken]

Aus Worten wurden am letzten Wochenende Taten. Im November kam eine Anfrage der Triathlon Abteilung des TuS Norderney, ob die Möglichkeit besteht in Norden an den Schwimmeinheiten teilzunehmen, da das Bad auf der Insel renoviert wird. Nach kurzen Überlegungen stand fest, dass ein gemeinsames Trainingswochenende am besten passt. Günther nahm Kontakt mit der Wirtschaftsbetrieben der Stadt auf, um das Frisiabad zu buchen und Cox übernahm die Trainingsplanung.

Der inoffizielle Teil begann schon Freitagabend mit einer Schwimmeinheit bei der die Norderneyer Trias am Norder Vereinstraining teilgenommen haben. Am Samstagmorgen wurden alle Sportler aus Aurich, von der Insel und der eigenen Triathlon Sparte von Günther in unserer altehrwürdigen Sielturnhalle begrüßt, die das ganze Wochenende der Mittelpunkt der Veranstaltung sein sollte. Schwerpunkt des Trainingslagers waren die drei Schwimmeinheiten, in denen über 8 Kilometer von den Teilnehmern geschwommen wurden. Dank der spontanen Mithilfe von André Meyerhoff alias "Schotti", konnten wir mit drei Übungsleitern die 20 Athleten hervorragend betreuen und anleiten. Während Schotti und Cox die Schwimmer direkt im Becken unterstützten, übernahm Günther die Videoaufnahmen über und unter Wasser, sowie die ersten Auswertungen und Analysen.
Die erste Einheit war ein gemeinsamer Lauf über 10 Kilometer bzw. 5 Kilometer, gefolgt von einer zweistündigen Schwimmeinheit. Neben dem Schwimmen und Laufen wurden noch zwei Stabi-Einheiten durchgeführt, die den Sportlern einiges abverlangt haben. Der Samstag wurde mit einem gemeinsamen Essen beim Italiener abgerundet.
Am Sonntag standen „nur“ zwei Schwimmeinheiten auf dem Plan in denen die Übungen des Vortages wiederholt und Korrekturen an den Schwimmstilen der Athleten vorgenommen wurden. Am Ende waren sich die sichtlich erschöpften aber glücklichen Sportler und Trainer alle einig: Das war nicht die letzte Veranstaltung dieser Art. Und vom TuS Norderney kam prompt die Einladung zu einem Trainingswochenende auf der Insel.


Danke auch an alle Helfer im Hintergrund, ohne die so ein Wochenende nicht zu stemmen ist.

„So macht Vereinsleben Spaß“

Bilder zum Bericht:


Gutes Frühstück  


Harte Beinarbeit  


Der Zirkel wartet...  


Abendessen beim Italiener  


Werkzeuge der Teilnehmer  


Tolle Truppe...  

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
20.09.2019, 17:30 - 20.09.2019, 18:30:
11. Emder Sparkassen Delftlauf am 20.09. 2019.