9. IslandMan Norderney

Bericht vom 09.09.2018 (Günther Oldendorf)
Wind und Wellen waren zu stark und dem Veranstalter bliebt keine andere Wahl: Aus dem Triathlon wurde ein Duathlon....

 

Mit 17 Teilnehmern aus dem Bereich Schüler und Jugend sowie zwölf Erwachsenen war der Norder TV auch dieses Jahr wieder beim IslandMan Norderney Triathlon vertreten. Auch wenn während der Überfahrt die Wolken noch schwarz und bedrohlich über Norderney hingen, entwickelte sich das Wetter doch positiv. Einzig der starke Wind und die damit einhergehende starke Brandung ließen dem Veranstalter keine Wahl: Aus Sicherheitsgründen wurde den Sportlern statt dem Schwimmen eine zusätzliche Laufeinheit abverlangt und somit aus dem Triathlon ein Duathlon. Mit großem Enthusiasmus gingen zunächst die jungen Sportler an den Start. Dabei war der erste Lauf im weichen Sand ungewohnt und anstrengend. Dennoch fuhren die Tri-Kids aber dann auf dem Rad trotz starkem Wind gute Zeiten heraus, um anschließend auf der zweiten Laufstrecke entlang der Promenade unter den Augen der Zuschauer, Trainer und mitgereisten Eltern nochmal alles zu geben. Vier Podestplätze und viele tolle weitere Platzierungen wurden so erkämpft.
Ab mittags waren dann die erwachsenen Starter dran. Auf der olympischen Distanz konnten neben Alex Woltering, der in der Gesamtwertung den dritten Platz belegte, auch Nils Kutscher einen ersten Platz und André Meyerhoff einen zweiten Platz in ihren Alterklassen erreichen. Auf der Sprintdistanz waren es Janna Buss, Kurt Eden, Margit Klinkenborg und Enno Nannen, die Podestplätze erzielten. Auch wenn in diesen Klassen die Konkurrenz nicht so groß war, zeigten gerade sie, dass der Triathlonsport nicht nur etwas für junge Sportler ist. Wie in den Vorjahren wurde die Veranstaltung wieder getragen durch die etwa 40 Helfer des Norder TV, die als Streckenposten den ganzen Tag für die Sicherheit sorgten. Vielen Dank an euch alle!
Ergebnisse:

Schüler C: 250m Laufen/2km Radfahren/500m Laufen
Schröder, Siebo 00:14:16 (3), Schröder, Hannes00:15:18 (4)

Schüler B: 250m Laufen/2km Radfahren/500m Laufen:
Carstens, Ida 00:12:39 (3), De Vries, Hedda 00:13:54 (6), Manninga, Sven 00:11:27 (2), Buczier, Teo 00:11:55 (3), Müller, Tim Janis 00:14:18 (6),Goudschaal, Laurens 00:15:31 (7)

Schüler A: 500m Laufen/5km Radfahren/2km Laufen
Leubner, Melina 00:26:46( 10), Kucharska, Olivia 00:34:41 (13), Wenholt, Falk 00:24:11 (5), Ressel, Thilo 00:26:19 (6), De Vries, Finn 00:26:19(7), Hayunga, Sander 00:29:08 (9), Bruns, Tom 00:29:12 (10)

Sprint-Distanz: 500m Laufen/5km Radfahren/2km Laufen

Name PlatzAK Gesamt

Thy, Birgit W50 (13) 01:22:29, Buss, Janna W60 (2) 01:33:41, Fulfs, Juliane W50 (20) 01:36:29, Klinkenborg, Margit W65 (1)01:39:59

Okken, Dieter M40(6) 01:09:12, Klinkenborg, Enno jun. M30(4) 01:09:12, Eden, Kurt M60 (3) 01:15:11, Glamann, Gralf M50(28)01:21:14,  Nannen, Enno M70 (1) 01:29:07

Olympische Distanz: 500m Laufen/5km Radfahren/2km Laufen

Name PlatzAK Gesamt


Woltering, Alexander M30 (1) 01:59:58, Meyerhoff, Andre M45 (2) 02:10:15, Kutscher, Nils M50 (1) 02:15:07, Tamminga, Holger M45 (7) 02:27:23, Tröster, Walter M55 (11) 03:56:36

Bilder zum Bericht:


Dunkle Wolken über Norderney...  


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 

 

 

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
25.11.2018, 10:00 - 25.11.2018, 17:00:
Weihnachtsbasar der NTV Sportler am 25. November

Lauftreff:
02.12.2018, 09:30 - 02.12.2018, 11:15:
49. Uplengener Adventslauf 02.12.2018

Volleyball:
08.12.2018, 15:00:
Kreisklasse: Heimspiel gegen VG Emden IV