Inselschwimmen Norderney: Auch für die 13 Norder ein harter Brocken

Bericht vom 25.07.2017 (Günther Oldendorf)
Starker Wind, hohe Wellen und damit schlechte Orientierung sowie heftige Regenschauer erschwerten am Sonntag die Bedingungen für die Inselschwimmer auf ihren Weg nach Norderney.

Traditionell nehmen auch die Triathleten des Norder-TV gerne am Inselschwimmen nach Norderney teil. Am vergangenen Sonntag erlebten sie allerdings eine so aufgewühlte Nordsee und starke Strömungen, dass sich dieses Unterfangen zu einem sehr anstrengenden Kampf entwickelte. Zum ersten Mal dabei war Corinna Kölber, die das Schwimmen mit ihrem Vater Richard anging und gerade unter diesen Bedingungen mit Bravour gemeistert hat. „So hart war es bislang noch nie“, so Richard, der wie einige andere bei allen bisherigen Querungen nach Norderney dabei war. Zu den ohnehin schwierigen Bedingungen im Wasser kamen noch schwere Regenschauer, die kaum noch Sicht und Orientierung zuließen. Zeitweise war kein Festland und keine Insel mehr zu sehen. Zum Glück hielt dieser Zustand nur kurz an, dann waren die schwarzen Wolken durchgezogen. Es war schon gut, die vielen Boote der DLRG an unserer Seite zu wissen. Die Jungs hatten heute sicher keinen ganz einfachen Job.  Auf der Insel angekommen, waren die Schwimmer erschöpft, aber auch stolz, die 8,2 Kilometer unter diesen Umständen bewältigt zu haben. Im Zielbereich trafen sie auf Werner Ihlow, der den Vereinskameraden seinen Respekt zollte. Vorher hatte er mit seinen Helfern aus den Reihen des NTV wieder einmal mit dafür sorgte, dass die Veranstaltung reibungslos durchgeführt werden konnte. Mit einer heißen Erbsensuppe konnten sich die Teilnehmer danach stärken, bevor es zurück ans Festland ging. Diesmal allerdings bequem per Schiff.

Wir sagen vielen Dank an die Helfer:

Margit Klinkenborg
Enno Klinkenborg jr.
Elfriede Trännapp
Alfred Trännapp
Harald Blum
und natürlich Werner

Ergebnisse:

Platz AK Startnr. Name AK Verein Brutto
74 (3) 330 Bendel, Sebastian M25 TV Norden 02:43:30
104 (15) 321 Frerichs, Robert M40 TV Norden 02:54:59
126 (32) 322 Glamann, Gralf M50 TV Norden 03:02:49
108 (22) 333 Grimm, Uwe M45 TV Norden 02:55:51
84 (16) 323 Kutscher, Nils M45 TV Norden 02:49:00
123 (8) 327 Kölber, Richard M20 TV Norden 03:00:43
42 (3) 332 Kölber, Corinna W20 TV Norden 03:00:41
98 (21) 324 Meyerhoff, André M45 TV Norden 02:52:30
81 (5) 325 Meyerhoff, Sven M20 TV Norden 02:48:04
143 (17) 326 Oldendorf, Günther M55 TV Norden 03:15:49
55 (8) 329 Peterssen, Werner M40 TV Norden 02:39:04
51 (10) 328 Tamminga, Holger M45 TV Norden 02:37:46
58 (15) 331 Wolken, Gerd M50 TV Norden 02:39:43

Bilder zum Bericht:


Mann, ist das eng...  


Vielleicht gehts mit Yoga...  


Stolze Mama...  


skeptischer Vater  


Team  


auf dem Weg...  


zur Wattkante  


und zur Startlinie  


Toll gemacht!  


Tolle Truppe  

 

 

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
28.06.2019, 18:00 - 28.06.2019, 19:30:
Fuchsienlauf Ihlow 28.06.2019