Volleyballnachwuchs startet erfolgreich in die neue Saison.

Bericht vom 02.10.2019 (Günther Thomas)
Die 2. Damen des NTV konnte sich am vergangenen Sonntag über den ersten Sieg gegen die VG Emden Mix IV in der Kreisklasse freuen.

Bericht von Tina Meyer.


Nach einer herausfordernden Saisonvorbereitung, bei der es nur wenige Trainingseinheiten gab, in denen der Kreisklasse-Kader zusammen trainieren konnte, ist dem Volleyballnachwuchs der erste Sieg gelungen. Das Team von nur sechs Spielerinnen ließ sich die fehlende Trainingszeit nicht anmerken und kämpfte engagiert um jeden Ball. Konsequente Aufschläge, vor allem durch Liliane Neumann, brachten den Norderinnen stets eine sichere Satzführung, die zu einem 3:0 Endstand führte (25:14; 25:10; 25:10).
Im Vergleich zur letzter Saison zeigten die jungen Damen einen großen Fortschritt im Zuspiel zum Angreifer und einem ausgesprungenen Angriffsschlag.  Besonders gut hat sich Ida von Hardenberg in ihre neue Rolle für die erkrankte Zuspielerin eingefügt, die stets durch hohe Pässe die Angreiferinnen anspielen konnte. Insgesamt schaut  Trainerin Tina Meyer positiv auf den nächsten Spieltag: „Wenn wir bis dahin unsere Abwehr festigen und jede Spielerin weiß wo sie im Abwehrriegel zu stehen hat, bin ich zuversichtlich auf weitere Siege“, sagt die Trainerin.

NTV II von links: Ida von Hardenberg, Leonie Buisker, Amelia Ostrowski, Liliane Neumann, Sophie Köster.

Das nächste Heimspiel findet am 03.11.19 in der BBS Norden statt, zu der die 2. Damen ihre Fans begrüßt.

 

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
20.10.2019, 09:00 - 20.10.2019, 10:00:
Oldenburg Marathon 20. Oktober 2019

Lauftreff:
02.11.2019, 13:15 - 02.11.2019, 14:45:
Ostfriesischen Crosslauf-Meisterschaften 2.11.219