Klarer 3:0 Derby-Sieg

Bericht vom 20.02.2017 (Sandra Valpertz)
Am vergangenen Samstag waren die Volleyball-Damen des Norder Turnvereins zu Gast beim Nachbarn SV Hage. Vorgenommen hatten sich die Norder einen klaren 3:0 Sieg, dass jedoch die Hager es ihnen phasenweise so leicht machen würden, hatten die Gäste nicht gedacht.

Der erste Satz war der am härtesten umkämpfste Satz. Norden hatte zwar zu jeder Zeit die Nase vorn, doch konnte Hage gut dagegen halten. Die NTV-Damen überzeugten immer wieder durch taktisches Spiel der Steller, die die Bälle präzise in die Lücken der Hager-Abwehr platzierten. So konnte Norden diesen Satz mit 25:17 für sich entscheiden.

Der Anfang des zweiten Satzes verlief ähnlich wie der vorige, allerdings verließ Norden die Konzentration und somit konnte Hage sich kurzfristig die Führung holen. Norden merke recht schnell, dass sie zu einer Aufholjagd starten mussten und drehten ordentlich auf. Besonders die Ballangaben der Norderinnen machte Hagers Annahme zu schaffen. So ging dieser Satz mit 25:14 zu Ende.

Im letzten Satz waren dann die Norder wieder von Beginn an voll konzentriert und holten sich schnell eine 7:1 Führung. Hage zeigt nichts mehr von seiner gewohnten Spritzigkeit und so konnten die Damen des NTV viele direkte Punkte durch präzise Angriffe und Ballangaben erzielen. Diese Satz endete so mit einem starken Satzsieg von 25:10.

Am kommenden Sonntag, um 10.00 Uhr ist der NTV Gastgeber für den VG Aschendorf/Papenburg und den TG Wiesmoor.

 

Spielerinnen: Antje Kipke, Tomma Hokema, Lena Gressler, Regina Heidenrich, Helena Neumann, Sandra Valpertz, Isabelle Kaesser, Jessica Domaschkin, Ilka Froböse, Tina Meyer

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
08.06.2018, 18:00 - 08.06.2018, 19:00:
13. Abendlauf - 35. Volkslauf TV Marienhafe

Lauftreff:
11.06.2018, 18:00:
EWE Nordseelauf Norddeich 11.06.2018