2. Einhorn Triathlon in Oyten am 10.06.2018

Bericht vom 12.06.2018 (Günther Oldendorf)
200 Starter fanden sich am Sonntag zur Premiere des vom Triathlon Club Bremen organisierten Einhorn Triathlons in Oyten ein. Mit am Start vom TV Norden waren Christina Peters bei ihrer Premiere über die volle Sprintdistanz und Ralf Winkelmann.

Nach dem Check In und der Wettkampfbesprechung ging es im strömenden Regen pünktlich an den Start. Es wurde in  zwei Startgruppen eine 600m Runde im 24° warmem Wasser geschwommen. Das anschließende Radfahren über 22 Kilometer unterschied sich auf Grund der Witterung unwesentlich vom Schwimmen.  Die Verbindung von Staub, Blütenpollen und Wasser machte die Radstrecke in einigen Bereichen zudem noch  ziemlich rutschig und die Helfer hatten mit der Anzeige der Gefahrenstellen  alle Hände voll zu tun.
Nach dem zweiten Wechsel ging es in (noch) trockenen Laufschuhe zum abschließenden 6 km(Cross-) Lauf um den Qyter See. Die Laufstrecke bestand aus zwei  Runden über einen, vom Regen aufgeweichten, Waldweg.
Glücklich im Ziel, gab es für jeden Teilnehmer ein Finishertuch und ein erfrischendes Getränk.

Der Name „Einhorn Triathlon“ rührt übrigens von der vereinsinternen Erstauflage her, als die Wasserwacht als Wendeboje ein aufblasbares Einhorn in Position brachte, welches dann als Maskottchen für die Veranstaltung adoptiert wurde.


Die Ergebnisse: 2. Einhorn Triathlon Oyten

Name Platzierung AK Schwimmzeit Rad und Wechselzeit Laufzeit Gesamtzeit
Christina Peters Platz 23 AK Platz 3 00:16:13 00:50:53 00:36:06 01:43:12
Ralf Winkelmann Platz 51 AKPlatz 12 00:13:59 00:43:44 00:32:21 01:30:04

 

Bilder zum Bericht:


Nach dem regnerischen Wettkampf...  


mussten erstmal die Schuhe getrocknet werden.  

 

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
20.09.2019, 17:30 - 20.09.2019, 18:30:
11. Emder Sparkassen Delftlauf am 20.09. 2019.