Nachtrag: Triathlon des Brander SV in Aachen

Bericht vom 21.05.2017 (Günther Oldendorf)
Zusammen mit 700 anderen Teilnehmer erlebt Birgit Thy am 7. Mai ihren frühen Einstieg in die Triathlonsaison 2017

[Bericht: Birgit Thy]

Ein kleiner und feiner Triathlon mit guter Organisation. Geschwommen wurde im Brander Hallenbad. Radgefahren und gelaufen wurde um das Brander Feld herum.
 
Allerdings, Reißzwecken stören einen ansonsten tollen Wettbewerb. An zwei Stellen legten Unbekannte Reißzwecken aus. So zog ich mir einen Platten zu. Ich konnte noch bis zum nächsten Streckenposten fahren. Dort lieh mir ein  netter und hilfsbereiter Ordner sein Fahrrad, mit dem ich die Reststrecke absolvierte und den Triathlon beenden konnte.Wertvolle Zeit ging allerdings verloren.Der Olympische Gedanke war vordergründig.
 
Für Ostfriesen war der Triathlon eine kleine Herausforderung, denn es wurde Wind gegen Hügel getauscht. Die Fahrradstrecke war hügelig und auch beim Laufen musste der Brander Wall (zweimal) erklommen werden.

Ergebnis:

Schwimmen 0:10:57
Rad            1:06:13
Laufen        0:29:22

Gesamt:      1:46.33

77. von 91 Frauen
13. von 16 in AK W 50

Bilder zum Bericht:


Schwimmen in der Halle  


Auf der Strecke Reißzwecken  


Weiter mit dem dem Leih-Fahrrad  

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
28.06.2019, 18:00 - 28.06.2019, 19:30:
Fuchsienlauf Ihlow 28.06.2019