Zwei Norder beim Triathlon in Roth über die Ironman-Distanz

Bericht vom 19.07.2015 (Günther Oldendorf)
Ein besonderer Ort und ein besonderer Tag. Am vergangenen Sonntag traten beim legendären Langdistanz-Triathlon im fränkischen Roth Günther Oldendorf und Ralf Winkelmann vom Norder TV an die Startlinie, um die Distanz von 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und den anschließenden Marathonlauf mit 42,195 Kilometer zu bewältigen.

Der Wettkampftag:


Schwimmen: 10.000 Zuschauer am Main-Donau-Kanal. Heißluftballone werden befeuert. Die Profis starten um 6:30 Uhr. Wir sind erst um 8:00 Uhr dran. Jede Startgruppe wird mit einem ohrenbetäubenden Böllerschuss ins Rennen geschickt. 3,8 Kilometer weiter: Ausstieg, umziehen und ab zum Rad.


Radfahren: Zwei Runden durchs Frankenländle. Legendäre Anstiege, wie der Gredinger Berg, auch „Berg der Leiden“ genannt, oder der berühmte Solarer Berg. Nach 180 Kilometern zur zweiten Wechselzone. Laufschuhe anziehen, Cap aufsetzen und Kohlenhydrat-Gels verstauen.


Laufen: Auf zur Laufstrecke am Kanal. In den Tritt kommen. Spätestens hier machen sich die 30°C bemerkbar. Kilometer fressen! Weiter, irgendwie weiter…

Eine lange Vorbereitung mit unzähligen Trainingskilometern sollen sich schließlich gelohnt haben.
Und sie haben sich gelohnt. Nach zwei Wendepunkten in Schwand und in Eckersmühlen sind wir bei Kilometer 36 zurück an der Lände. Wir hören in der Ferne die jubelnden Zuschauer im Stadion. Bald ist es also endlich geschafft. Nur noch in Richtung Zentrum, über den Markplatz und dann der Einlauf ins Stadion. Emotionen pur!


Im Ziel:

Ergebnisse Swim Bike Run Gesamt
Günther Oldendorf 1:16 6:20 6:00 13:46
Ralf Winkelmann 1:32 6:35 5:35 13:54

Bilder zum Bericht:


Registrierung am Donnerstag  


Bike-Check-In am Samstag  


Sonntagmorgen 5:45 am Schwimmstart  


Raus aus dem Wasser  


auf der Radstrecke...  


...durch Mittelfranken  


Einfahrt am Solarer Berg  


Am Abend...  


...im Ziel  

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
28.06.2019, 18:00 - 28.06.2019, 19:30:
Fuchsienlauf Ihlow 28.06.2019