Gedenksteine vor der NTV-Halle

Bericht vom 14.06.2018 (Bärbel Janssen)
Manch einer wird achtlos vorbeigegangen sein an den Steinen zum Gedenken an die gefallenen und vermißten NTV-Mitglieder der beiden Weltkriege.

Die Namen waren z.T. kaum noch zu erkennen und das gefiel Hans-Jürgen Herzfeld überhaupt nicht. So bot er sich an, die Schriften auf den Steinen wieder lesbar zu machen. Herr Herzfeld ist von Beruf Restaurator, und ich glaube, es reizte ihn, unseren Steinen wieder zu altem Glanz zu verhelfen.
Während der Schönwetter-Periode hat der Fachmann in mühevoller Arbeit und mehreren Arbeitsgängen fast alle Namen wieder sichtbar machen können. Viele Vormittage hat er dafür verbracht.
Dieser Tage war es nun soweit - das Beet um die Steine ist neu hergerichtet und die Arbeit ist vollendet.
Mit einem Präsentkorb dankte unser 1. Vorsitzender Herrn Herzfeld im Namen des Vereins für seine wertvolle Tätigkeit.

Bilder zum Bericht:


H.J. Herzfeld  


Vorher ....  


.....Nachher  


Zeitweilig ist eine Lupe nötig  


H.J. Herzfeld und Wolfgang  


Ein Schlückchen auf das gelungene Werk  

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
20.07.2019, 15:15 - 20.07.2019, 15:30:
12. Logabirumer Spendenlauf Sa, 20. Juli 2019