Abend-Radtouren

Bericht vom 03.08.2017 (Bärbel Janssen)
Angehörige der Dienstags- und Mittwochs-Gymnastik haben sich in den Ferien abends zum Radfahren getroffen.

Kürzlich haben wir uns zum Abschluß der Ferien nochmal verabredet. Nach gründlichem Überlegen bei welchem Ziel uns der Wind am wenigstens zusetzen wird, haben wir uns entschlossen, den neuen Radweg zwischen Nadörst und Halbemond einzuweihen. Die Brücke werden wir wohl erst nächstes oder übernächstes Jahr benutzen können. Auf dem Weg kamen wir am Motodrom vorbei. Da mehrere von uns die Anlage noch nicht gesehen hatten, haben wir die Räder an der Schranke vorbeigeschoben und sind dann die Stufen zu den obersten Zuschauerrängen hinaufgestiegen. Alle waren erstaunt über die Größe des Stadions und auch erfreut über den gepflegten Zustand.
Eine weitere Pause wurde beim Tjücher Moortun eingelegt. Dort wurden mehrere der aufgestellten Fitnessgeräte genutzt. Über den Woldeweg und Wurzeldeich ging es dann wieder gen Norden. Kurz vor der Stadtgrenze gab es einen lauten Knall und eine Teilnehmerin hatte im Hinterrad einen Platten. Während einige aus der Gruppe den Pechvogel schiebend begleiteten, hat der Ehemann von zu Hause das Auto geholt und Frau plus Fahrrad sicher nach Hause gebracht.
Trotz der Reifenpanne hat diese Radtour, die ca. 30km lang war, allen gut gefallen.

Die Mitglieder der Mittwochsgruppe hatten schon an einer ihrer ersten Radtouren ein besonderes Erlebnis. Beim Flugplatz Norddeich kamen wir mit einem Mitarbeiter ins Gespräch, der anbot, uns die Hubschrauber, die seit kurzem dort einen Landeplatz haben, zu zeigen. Im Hangar standen zwei blitzsaubere, knallrote Hubschrauber, die von uns gebührend bewundert wurden. Der junge Pilot erklärte uns vieles und führte uns auch noch einen Film vor, in dem die Einsätze des Hubschraubers gezeigt wurden. Die Maschinen fliegen im Auftrag der Firma DONG Techniker zu den Offshore-Anlagen, wenn die Wellen für die Zubringerschiffe zu hoch sind. Diese und alle weiteren Radtouren haben die Teilnehmerinnen genossen.

Fotos: Uda de Boer, Hanna Eisenhut,

Bilder zum Bericht:


Die Radlerinnen der Mittwochs-Gruppe  


Besuch im Hangar Norddeich  


Wir haben dienstags Radtouren gemacht  


Mindestens eine Fahrt mit der Pünte ....  


.... muß sein für die Dienstags-Gruppe  


Möchtet Ihr mal das Stadion sehen?  


 


Heute leider kein spannendes Rennen  


Pause am Tjücher Moortun  


Die Bauchmuskeln sind noch kräftig  


Etwas Leckers gehört unbedingt dazu  


Abendstimmung  

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
01.06.2019, 15:45 - 01.06.2019, 17:30:
29. Emder Matjeslauf am 01. Juni 2019